Tischtennis

Du hast schon mal an einer Tischtennisplatte aus Stein gespielt und möchtest dich nun einmal an einer Profi-Platte ausprobieren? Dann bist du hier richtig. Auch wenn du noch nicht viel über Tischtennis weißt - wir sind dazu da, es dir beizubringen. Die schnellste Rückschlagsportart der Welt verbessert Koordination und Reaktionsgeschwindigkeit und ist daher für jede(n) geeignet. Ob im Einzel oder im Doppel - wer seinen Tischtennisschläger in die Grundschulturnhalle Bergisch Neukirchen mitbringt, kann sich auf abwechslungsreiche Duelle und herausfordernde Ballwechsel freuen! An der Wuppertalstraße ist das Spiel mit dem kleinen weißen Ball längst zu einem Fixpunkt im Vereinsalltag geworden. Engagierte Übungsleiter und zwei Trainingsstermine pro Woche sorgen dafür, dass die Übung und der Spaß an der Platte für Schüler und Jugendliche nicht zu kurz kommt.

Gegründet wurde die Abteilung im Jahr 1968. Im neuen Jahrtausend war es vor allem Übungsleiter Rudi Kastl, der ihr ein Gesicht gab. Mit seiner unaufgeregten Trainingsführung und seinen individuellen Ratschlägen an die Spieler wurde Rudi Kastl zu einer Vaterfigur. Als er 2010 die Übungsleitertätigkeit niederlegte, endete eine Ära. Dankenswerterweise erklärte sich Sven Köhler bereit, die Nachfolge von Rudi Kastl anzutreten. Dies markierte einen Umschlagpunkt, weil mit Sven (Jg.1987) erstmals ein junger Erwachsener den Übungsleiterposten besetzte. Im Teamwork mit Michael Wetter legte er das Augenmerk darauf, den damals größtenteils jungen Schülern spielerisch Spaß und Motivation beizubringen. Den Fortgeschrittenen stand Sven stets mit einer fundierten Technikanalyse zur Seite. Seit August 2016 wird das Training von Kilian Gallas geleitet. Kilian gelang es in Abstimmung mit Abteilungsleiter Klaus Hübner, den Dienstag als weiteren Trainingstag einzurichten.

Übungszeiten

Schüler/Schülerinnen/Jugend
Dienstag, 16.00-18.00 Uhr
Turnhalle
Schüler, Schülerinnen, Jugend
Freitag, 17.00-19.30 Uhr
Turnhalle
Erwachsene
Freitag, 19.30-22.00 Uhr
Turnhalle